Sonderleistungen

Soft-Laser-Therapie

Der Soft-Laser wird in der Zahnheilkunde vielfältig eingesetzt: bei Schmerzzuständen, nach operativen Eingriffen zur schnelleren Wundheilung oder bei Zahnfleischentzündungen.

Üblicherweise macht man eine Folge von 5 Behandlungen um einen spürbaren Erfolg zu erzielen. Sie bekommen dann jeden 2. Tag einen Termin ohne Wartezeit.

Die Behandlung ist kurz und völlig schmerzlos.

Behandlungszimmer

Amalgamausleitungen

Bevor und nachdem die Amalgamfüllungen entfernt werden, ist eine Ausschwemmung durch Einnahme bestimmter Substanzen und Mineralstoffe erforderlich.
Mit einem speziellen Test und einer Harnuntersuchung wird festgestellt, wie hoch die Amalgambelastung ist.
Nur durch eine richtige Ausleitung kann das Amalgam aus den Organen herausgelöst und über Harn und Stuhl ausgeschieden werden.

Mundakupunktur

Durch genaues Abtasten finden sich in der Schleimhaut des Mundes druckschmerzhafte Punkte. In diese werden ganz kleine Mengen eines Lokalanästhetikums gespritzt.
Da die Nadel sehr zart und die Mengen sehr gering sind, ist dies kaum spürbar.
Wie bei der normalen Akupunktur bewirkt die Reizsenkung an bestimmten Punkten einen Energieausgleich, der zur Linderung oder zum Verschwinden von bestimmten Schmerzzuständen führt.

Bachblütentherapie

Die Bachblütentherapie wurde vom englischen Arzt Dr. Bach entwickelt.
Die Stärke der Blütentherapie liegt in der Harmonisierung von Körper, Geist und Seele.
Bachblüten werden in unserer Praxis vor allem zur Verminderung von Angst und bei Kindern eingesetzt.

Kinesiologie

Mit Muskeltests wird die Verträglichkeit von verschiedenen Materialien ausgetestet, bevor sie zur Anwendung kommen, bzw. es wird festgestellt, ob schon vorhandene Materialien wie z. B. Amalgam eine Belastung für den Körper darstellen.

Kinesiologie ist auch eine gute Hilfe für die Diagnose bei ungeklärten Schmerzen!

Entspannungstechnik

Dabei werden Mentalübungen durchgeführt, um Angst und Streß zu reduzieren.
Diese Therapie können wir Ihnen nach persönlicher Vereinbarung anbieten!

Homöopathie

Mit natürlichen Mitteln wird die eigene Kraft des Körpers aktiviert, um mit Krankheiten besser fertig zu werden.
In der Zahnheilkunde wird Homöopathie vor allem bei Zahnfleischentzündungen und Schmerzzuständen angewandt.

Ganzheitliche Zahnheilkunde

Zusätzlich zu den bisher genannten Methoden werden Zusammenhänge des Organsystems berücksichtigt und Meridiane aus der Akupunktur miteinbezogen.
Vor allem bei therapieresistenten und ungeklärten Schmerzen wird diese Methode angewandt.

Ästhetische Zahnheilkunde

Bleichen von Zähnen (Bleaching)

Veneers: Verblenden von Frontzähnen zur Form- und Farbkorrektur

Dr. Marion Riemer

med. univ. et dent.
Medizinalrat Dr. Marion Riemer

Fachärztin für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Neue Ordinationszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag & Freitag: 8:30 bis 13:00
Mittwoch: 15:00 bis 18:00
und nach Vereinbarung!


Kontaktdaten

Telefon & Fax: 01/216 21 71
Rueppgasse 17/1
1020 Wien

ordination@drlinpilz.at

Aus organisatorischen Gründen ersuche ich um telefonische Terminvereinbarung!